Effektives, funktionelles Training mit Kettlebells
Random header image... Refresh for more!

Category — CKT / IKFF

2010 Arnold Sports Festival Kettlebell Championships

arnold sport festival 2010

Am kommenden Wochenende, 4-7 März 2010, findet das Arnolds Sports Festival in Columbus / Ohio statt und ist eines der grössten Multi-Sport-Events der USA, wenn nicht der Welt.
Das 2010 Arnold Sports Festival präsentiert die 22. Arnold Classic, die 3tägige Arnold Fitness EXPO, Professional & Amateur Bodybuilding, Fitness & Figur Wettkämpfe, Professional & Amateur Strongman, PowerliftingStrength Training, Armwrestling, Wrestling, Weightlifting, Bench Press, Martial Arts, Boxen, Grappling/JuJitsu, Judo, Karate, Tae Kwon Do, Crossfit Games, Pump & Run / 5K Run und vieles mehr! Natürlich gibt es auch eine offizielle Arnold After-Party .

Es werden jede Menge Sport-Größen, Filmstars und natürlich der Namensvater dieser Veranstaltung – Gouverneur Arnold

Schwarzenegger, erwartet.

Arnold Schwarzenegger in jungen Jahren
Arnold Schwarzenegger in jungen Jahren

Im Rahmen der Arnold Fitness Expo findet auch dieses Jahr wieder ein Kettlebell Wettkampf, die Arnolds Sports Festival Kettlebell Championship statt. Organisiert u. durchgeführt wird diese Competition von der IKFF – International Kettlebell & Fitness Federation.
Viele internationale Kettlebell Lifter werden daran teilnehmen, unter anderem auch mein Kettlebell Kumpane Daniel (Krafttraining & Kettlebell Blog) aus Deutschland. Er dürfte jetzt im Moment im Flugzeug nach New York sitzen. Ich weiss er hat sich über mehrere Monate sehr gewissenhaft auf den Wettkampf vorbereitet. Ich drücke ihm von hier aus beide Daumen u. wünsche ihm viel Erfolg!

Info – Links
  • Mehr Infos zum Arnold Sports Festival findet ihr hier.
  • Infos zur Kettlebell Championship / IKFF wie z.B. Gewichtsklassen gibts hier.
  • Die IKFF Wettkampf Regeln & das Ranking System gibts als PDF hier.
Das so ein Event bzw. generell ein Wettkampf zu Höchstleistungen anspornt muss man nicht erst erwähnen! Bei so vielen Leuten die einem zuschauen u. anfeuern ist man extrem motiviert und man gibt alles. In den letzten 3 Videos kann mann solche beeindruckenden Leistungen der Arnold`s Kettlebell Championship 2009 sehen.
Ich bin sehr auf die diesjährigen Ergebnisse u. Highlights gespannt!

Hasta la vistababy
Sven

Arnolds Sports Festival – Trailer

Steve Cotter – 116 Jerks / 32 kg an der Arnold Sports Kettlebell Championship 2009

Ken Blackburn`s Sohn Mitch (Ken ist der Director of Operations IKFF) erzielt beeindruckende 205 Wiederholungen im Snatch mit einer 16 kg Kettlebell am Arnolds Sport Festival 2009.

Arnold KB Comp. 2009 – Frauen One-Arm Long Cycle 16 kg

March 3, 2010   2 Comments

It`s Tea Time with Steve Cotter / IKFF

Die Tee Cup Mobility Übung wirkt im ersten Moment vielleicht etwas komisch. So ging es mir zumindest als ich es bei Steve Cotter / IKFF gesehen habe. Als ich die Übung dann aber regelmässig machte merkte ich schnell wie es die Beweglichkeit der Schulter fördert. Ich mache den Tea Cup im Wechsel mit  anderen Joint Mobility Übungen regelmässig als Teil meines Warm ups, Cool downs oder eine komplette Mobility Session an meinen Trainingsfreien Tagen. Joint Mobility Übungen sind ideal um das Risiko von Verletzungen zu minimieren, die Beweglichkeit der Gelenke zu fördern und um sich besser von Trainingseinheiten zu regenerieren. Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig die richtige Balance zwischen Kraft und Beweglichkeit  / Flexibilität  für die allgemeine Gesundheit und Funktionalität zu haben. Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit ist eine schöne Sache!

Video 1:
Hier erklärt Steve Cotter den Sinn u. Zweck der Teetasse und deren Ursprung in der chinesischen Kampfkunst.

Video 2 zeigt die Bewegung.

Für die täglichen 100 übernehme ich heute die Einheit von meinem Freund Michel, der hochmotiviert die Challenge auf seine individuelle Art durchzieht!

In seinen 100 hat er heute mit einer einfachen Übung den Bauch effektiv bearbeitet.

Leiter: 1,2,3…..10,9,8….2,1.
Übung: Leg raises to plow (liegendes Beinheben bis hinter den Kopf).
Wichtig: Langsam und konzentriert ausführen!


Steve Maxwell zeigt euch wie es geht.

It`s Tea Time.
Sven

PS: Morgen habe ich absolut keine Zeit einen Post zu schreiben, ob ich die 100 mache, werde ich sehen. It`s up to you ! Am Sonntag werde ich dann wieder auf den Zug aufspringen u. euch eine männliche Kettlebell Kombi zeigen.

PPS: Der Kettlebell Versand in der Schweiz ist im Aufbau. Weitere Infos folgen – stay tuned!

January 15, 2010   No Comments

Certified Kettlebell Teacher CKT 1 / IKFF mit Steve Cotter in Rom

Das neue und noch junge Jahr 2010 möchte ich rückblickend mit einem Highlight im Dezember 09 beginnen!
Aber zuerst einmal wünsche ich euch noch ein happy new year, viel Glück, Gesundheit u. Erfolg in 2010!

International Kettlebell & Fitness Federation / IKFF

Am Wochenende vom 11.-14.12.2009 habe ich in Rom erfolgreich am CKT 1 ( Certified Kettlebell Teacher) – Kurs mit Steve Cotter, Chef der International Kettlebell and Fitness Federation / IKFF teilgenommen. Der Post kommt ein bisschen verspätet, aber kaum zurück musste ich mich um Weihnachtsgeschenke kümmern, hatte viel zu organisieren und wurde zu Weihnachtsessen eingeladen. Der eine oder andere weiss vielleicht wie das ist. Aber egal, hier also ein kleiner Rückblick zum CKT Level 1 mit Steve Cotter und der IKFF Italy Crew Antonio Saccinto u. Freedom Ferretti

Steve Cotter und Ich

Steve Cotter und Ich

Freedom Feretti/IKFF Italy mit mir

Freedom Feretti/IKFF Italy mit mir

Steve Cotter ist einer der führenden Kettlebell Experten weltweit! Er reist um die ganze Welt um sein Wissen weiterzugeben aber auch um dazu zulernen!
” A good teacher stays always a student” ein Motto von Steve dem ich absolut zustimme! Man lernt nie aus!
Das war natürlich auch der Grund für meine Reise nach Rom.
Auf den Kurs habe ich mich bestmöglich vorbereitet da am Ende auch ein Test anstand den man bestehen musste! Gleich zu Anfang haben Steve u. Antonio uns das auch mitgeteilt und uns klar gemacht das es nicht reicht nur am Kurs teilzunehmen u. schon hat man das Trainer-Zertifikat. Beide Seminartage erwarteten sie Professionalität von uns und wir mussten immer wieder unsere Kenntnisse (auch die neu erworbenen) bzgl. Technik u. Coaching wie z.B. Atmung, Mechanik, Übungsbewertungen u. Verbesserung der anderen Teilnehmer usw. unter Beweis stellen!
Hier gehts weiter zum Video ↓
[Read more →]

January 7, 2010   6 Comments